Briefe, Fundstücke u.a.m. – 07.10.2016, 14:36

Schön traurig

«Warum mich der Lokaljournalismus anekelt» schreibt Anna Mayr im Bochumer Blog Ruhrbarone – und auch wenn der Titel harsch klingt, ist der Text eine schön-traurige Liebeserklärung an den Lokaljournalismus und ein traurig-schöner Abgesang an einen Bereich des Journalismus mit viel Potential – aber, wie Mayr schreibt: «Lokalzeitungen sterben. Die Abonnenten sterben, die Bäume sterben, die Mitarbeiter, naja. Wie soll man an ein Produkt glauben, in das nicht investiert wird.» Lesenswert – deshalb: Weiterlesen 

Werbung

Bettina Büsser

Redaktorin EDITO