Aktuell

Presserat bittet Bund um Unterstützung

Der Stiftungsrat des Schweizer Presserats hat ein Reformpaket verabschiedet. Das Präsidium soll künftig drei Personen umfassen, die Geschäftsstelle erhält mehr Kompetenzen. Weiterlesen

Aktuell

Umzugspläne von SRF: Hin und Her beim Radiostudio Bern

Bei den Umzugsplänen von Schweizer Radio SRF sind erste Pflöcke eingeschlagen worden. Die In- und Auslandredaktion bleiben in Bern. Weiterlesen

Aktuell

News-Zynismus schadet der Gesellschaft

Klar sind Journalisten überfordert mit all dem Leid, das auf sie einprasselt. Das berechtigt sie jedoch keineswegs zu abgestumpfter Sprache. Von Julia Kohli Weiterlesen

Auslandbrief

Haaretz-Kolumnist Gideon Levy: «Ich werde mit zunehmendem Alter radikaler»

Israels bekannteste Zeitung Haaretz gibt es seit 100 Jahren. Die schillerndste Person, welche die Zeitung in all der Zeit hervorgebracht hat, ist Gideon Levy. Er hält sich mit scharfer Kritik nicht zurück und gehört deshalb zu Israels unbeliebtesten Personen. Weiterlesen

Aktuell

Titus Plattner: «Mir gefiel es, herumzuwühlen»

Titus Plattner bewegt sich bei Tamedia zwischen Technologie und Information. Er versteht sich als Investigativ-Journalist mit einer Spezialfunktion. Ein Porträt Weiterlesen

Aktuell

«Die New York Times hat der Meinungsäusserungsfreiheit einen herben Schlag versetzt»

Auch Karikaturistinnen und Pressezeichner sind von der Medienkrise betroffen. EDITO schaut auf die Veränderungen und nach möglichen Perspektiven. Von Eva Hirschi Weiterlesen

Aktuell

Journalistischer Narzissmus: Selfitis

Wieso hängen Journalisten das eigene Gesicht überall ins Bild, obwohl es nicht um sie, sondern um eine Geschichte geht? Weiterlesen