Medienförderung

Podium zur Medienförderung

Wie beurteilen die Akteure die geplanten Fördermassnahmen des Bundes? Die Mediengewerkschaft syndicom und der Verband «Junge Journalistinnen und Journalisten Schweiz» laden ein zu einer Podiumsdiskussion in Zürich. Weiterlesen

Röstigraben

Röstigraben: Journalismus im Homeoffice

Wie erleben Medienschaffende ihren Alltag im Homeoffice? Frédéric Mérat, Journalist bei der Neuenburger Tageszeitung ArcInfo und Saskia Baumgartner, Redaktorin bei den Schaffhauser Nachrichten erzählen aus ihrer Zeit während der Homeoffice-Pflicht.

Weiterlesen

Kolumne

Büssers Medienschau

22. November: Neues Dorfmedium lanciert (von alten Bekannten), Chiesas seltsame Interview-Aussagen korrigiert (von Tamedia) und mehr Transparenz gefragt (von Medien-Umfragen-MacherInnen)

Weiterlesen

Fotolabor

«Bilder können die Welt verändern»

Keystone-Fotograf Laurent Gilliéron gibt Einblick in seine Arbeit. Weiterlesen

Medienförderung

Der digitale Wandel spaltet die Szene

Längst nicht alle Medien haben die digitale Transformation schon abgeschlossen. Die Befürworter des Referendums gegen die Medienförderung gehen jedoch vom Gegenteil aus. Von Alain Meyer Weiterlesen

Aktuell

So arbeitet eine selbstorganisierte Redaktion

Eine Organisation mit Prozessen und Strukturen von Grund auf neu erfinden: Das war das Ziel des jungen Wirtschaftsmagazins Neue Narrative aus Deutschland. Wie funktioniert das? Co-Gründer Martin Wiens gibt Einblick ins Organisationsmodell seiner Redaktion. Von Konrad Weber Weiterlesen

Aktuell

Erfolg für die Belegschaft bei Tamedia

Die Dach-Personalkommission von Tamedia hat sich mit der Geschäftsleitung des Unternehmens auf einen Sozialplan für die vom Stellenabbau Betroffenen geeinigt. Grundlage für die Einigung bildete der Sozialplan der Suisse Romande. Weiterlesen

Medienförderung

Geld für Online-Medien: «Der grundsätzliche Impuls ist löblich»

Das Medienförderungspaket sieht Subventionen für Online-Medien vor. EDITO hat bei 15 journalistischen Plattformen nachgefragt: Was halten sie davon? Werden sie Unterstützung beantragen? Weiterlesen

Aktuell

«Und es ist gut so.» Das Protokoll eines Scheiterns

Er war Ende zwanzig, als er den Zürcher Journalistenpreis gewann. Trotzdem plagt ihn das Gefühl, gescheitert zu sein. Der Journalist Hannes von Wyl erzählt, was das mit ihm gemacht hat und wie er den Erwartungsdruck, den Stress im Job, die Ungewissheit der beruflichen Zukunft zu kompensieren versuchte. Ein persönlicher Erfahrungsbericht – und ein scharfes Spiegelbild der Branche. Weiterlesen

Aktuell

«Der Job setzt den Leuten zu»

Immer schneller, flexibler, multimedialer: Der Stress im Journalismus wächst. Darunter leiden zunehmend auch junge Medienschaffende. Das Netzwerk der Jungen Journalistinnen und Journalisten Schweiz warnt vor den Folgen. Wie reagieren die Ausbildungsstätten? Weiterlesen

Medienförderung

Breites Bündnis für Medienpaket

2022 wird das Paket zur Medienförderung zur Abstimmung gelangen. Ein breit abgestütztes Komitee «Die Meinungsfreiheit» will sich für ein Ja zum Medienpaket und für die Stärkung demokratierelevanter Berichterstattung und regionaler Vielfalt einsetzen. Weiterlesen

Aktuell

Nach Millionengewinn: Tamedia soll Stellenabbau stoppen

Tamedia hat die Corona-Krise abgeschüttelt und ist wieder auf Gewinnkurs. Der Berufsverband impressum und die Mediengewerkschaft syndicom fordern die Konzernleitung deshalb nun auf, auf weitere Entlassungen zu verzichten. Weiterlesen