Aktuell

Journalismus und Medien retten: Verbände fordern Soforthilfe

Acht Schweizer Journalisten- und Journalismusorganisationen fordern Soforthilfe für die Schweizer Medienbranche und die Schaffung eines Hilfsfonds. Weiterlesen

Aktuell

Die Corona-Krise trifft auch Medienschaffende hart

Auch für freie Medienschaffende sind die Folgen der Corona-Pandemie verheerend. impressum und syndicom wenden sich deshalb mit weiteren Verbänden an das Bundesamt für Sozialversicherung Weiterlesen

Aktuell

Corona-Krise: Grosser Notstand bei Selbständigen und Freien

Für viele Selbständige und Freischaffende fallen Aufträge aus. Die Gewerkschaft syndicom hat eine breite Erhebung durchgeführt. Weiterlesen

Video-Kampagne des SRK

Stopp das Virus!

Video über das Coronavirus: «Süperimmigrant» Müslüm macht sich Sorgen um den Verlust der Weisheit der alten Menschen und fordert uns eindringlich zum Händewaschen auf. Eine Kampagne des SRK. Weiterlesen

Aktuell

«Ich bin ein Medien-, aber kein News-Junkie»

Sie war die erste Frau an der Spitze des Tagesanzeigers, demnächst wird sie SRG-Ombudsfrau. Esther Girsberger kennt die Medienschweiz wie ihre Westentasche. Wieso findet sie die NZZ «zu deutsch»? Und warum hat sie Militärdienst geleistet? Ein Porträt.  Weiterlesen

Aktuell

Der Hahn ohne Kopf

Die Nachrichtenwerttheorie bringt das Schlechteste in den Medien und den Journalisten zum Vorschein. Ein Plädoyer für mehr Mut und langfristiges Denken. Von Samantha Zaugg Weiterlesen

Aktuell

Gutes Ich, böses Ich

Ich-Texte verdienen mehr Anerkennung, da sie keine Objektivität vortäuschen. Die Vogelperspektive können Journalisten sowieso nicht einnehmen. Weiterlesen

«Brief an …»

Sehr geehrter Herr Supino

Die Tamedia-Spitze hält die «Mauer» zwischen Werbung und journalistischen Inhalten nicht für das Aller-Aller-Aller-Wichtigste. Weiterlesen

Aktuell

Warum die Klimakrise kein journalistisches Spielfeld sein darf

Dafür, dass unser Klima sich in einer lebensbedrohenden Krise befindet, gibt es viele Verantwortliche. Über einen Mitverursacher wird viel zu wenig geredet: über den Journalismus. Weiterlesen