Aktuell – 21.06.2018

Ich freue mich, wenn Sie es trotzdem lesen

An den Journalistenschulen wird es gelehrt, an Medienkongressen und Festivals gepriesen. Dennoch bewegt sich in Sachen Multimedia wenig bis gar nichts. Ein Plädoyer für mehr Experimentierfreude. Weiterlesen

Aktuell – 21.06.2018

Unterschätzt: die «Gratisblättli»

Die Zeitungshaus AG von Christoph Blocher, Rolf Bollmann und Markus Somm kauft Gratis-Anzeiger ein – und erreicht mit ihnen künftig ein grosses Publikum. Weil Anzeiger von Medienforschung und Medienszene nicht sehr ernst genommen werden, erregt das weniger Aufsehen als der BaZ-Verkauf. Doch hier kommt ein grosses Potential zusammen. Weiterlesen

Aktuell – 05.06.2018

Workshop «Investigative Recherche» – Den Fakten auf der Spur

Eine Frage hätte ich noch …» – Lieutenant Columbo vom Los Angeles Police Department lässt nicht locker. Im zweitägigen Workshop «Investigative Recherche» machen wir uns auf eine ähnliche Suche wie der Inspektor der gleichnamigen Fernsehserie: Was können Journalisten von Columbo lernen? Die Antwort lautet: viel. Weiterlesen

Aktuell – 02.05.2018

Rupperswil in der Medienkritik

Es gibt Bewährungsproben im Journalistenleben, die nur eine Antwort verdienen: Bestanden oder nicht bestanden. Und es gibt andere. Rupperswil war so eine andere. Die Journalistinnen und Journalisten haben die Prozesswoche mit Anstand bestanden. Weiterlesen

Aktuell – 20.04.2018

«Schokolade macht schlank»

Die Rolle von Wissenschaftsjournalismus hat sich verändert. PR-Agenturen dringen immer mehr in das Berufsfeld vor und platzieren Beiträge zu gekaufter Forschung. Weiterlesen