Aktuell – 21.10.2015

Sparschock bei der SRG

Sparschock: Jetzt muss plötzlich auch die SRG sparen. Es geht um 40 Millionen Franken. Aber weshalb überhaupt? Hintergründe von Philipp Cueni. Weiterlesen

Aktuell – 22.09.2015

Hoher Puls bei den Verlegern

Am Jahreskongress der Verleger besteht jährlich die Gelegenheit, den Puls der Branche zu messen. An Konfliktthemen mangelte es wie üblich nicht. Aber die dicke Überraschung war unüblich und nicht programmiert. Weiterlesen

Aktuell – 16.09.2015

real21-Medienfonds: Eingabefrist läuft

Seit dem 15. September sind Eingaben an den real21-Medienfonds zur Förderung der Berichterstattung über Themen der globalen Entwicklung möglich. Die Eingabefrist läuft bis spätestens 15. November 2015. Weiterlesen

Aktuell – 10.09.2015

Es gibt GAV-Verhandlungen!

Der Verband Schweizer Medien will mit impressum und syndicom über einen GAV verhandeln. Das wurde heute am Medienkongress in Interlaken entschieden. Weiterlesen

Aktuell – 08.09.2015

Gewerbe-Bigler läuft weiter Sturm gegen die SRG

Gewerbe-Bigler läuft weiter Sturm gegen die SRG und unterstützt "No-Billag". In seinem medienpolitischen Positionspapier stellt er sich in die Reihe der Anti-SRG-Hardliner. Für seine Wahlkampagne profitiert der Gewerbedirektor ausgerechnet von den SRG-Sendern. Weiterlesen

Aktuell – 04.09.2015

Die Journalisten-Show von Locarno

962 akkreditierte Medienschaffende besuchten dieses Jahr das Filmfestival von Locarno. Da finden viele Begegnungen und Gespräche statt, da wird viel gearbeitet. Aber der Journalismus findet auch auf der Leinwand statt. Weiterlesen

Aktuell – 04.09.2015

Fussballkrise – "Der Sportjournalist soll zurücktreten"

"Der Sportjournalist soll zurücktreten!" Der Sportchef des FC Aarau demissioniert, der FCA ist in der Krise, und Leser der AZ verlangen den Rücktritt eines Journalisten. Über das Verhältnis von Sportverein, Publikum und Journalismus. Von Philipp Cueni Weiterlesen

Aktuell – 29.08.2015

"Lasst ‚Carlos‘ in Ruhe!"

"Jeder Schritt, den er tut, wird medial begleitet": Brh. in der NZZ über die Rolle der Medien und mediale Vorverurteilung im "Fall ‚Carlos'" – lesenswert. Weiterlesen