– 24.04.2013

Das Gerangel um die BaZ-Auflagezahlen geht weiter

Neue Runde im Streit um die Auflagezahlen der BaZ: Auf seinem Blog arleheimreloaded zeigt Manfred Messmer Ausschnitte aus einem Mail an "verschiedene Empfänger", das von Peter Wanner, Mehrheitsaktionär der AZ Medien, stamme. Darin rechne Wanner vor, wie er zu seiner Aussage kommt, die BaZ habe nur noch 40’000 Abonnenten in der Region. BaZ-CEO Rolf Bollmann hatte auf diese Aussage reagiert und unter anderem via Konzernanwalt Martin Wagner eine Anzeige bei der WeKo einreichen lassen. Nach diesem Berechnungs-Mail von Wanner liegt der Ball nun wohl wieder bei Bollmann.

Werbung

alle Beiträge