Zukunftsmodelle

Was heute entsteht und uns morgen erwartet

Die Zukunftsszenarien im Journalismus:

  • Startups auf neuen Wegen
  • Kuratieren als Trend
  • Roboter als neue Arbeitskollegen

 

Zukunftsmodelle – 03.09.2018

In den Nischen blüht es

Mit wenigen Ausnahmen fristet der Umweltjournalismus ein eher bescheidenes Dasein. Doch neue Onlinemagazine lassen hoffen. Weiterlesen

Zukunftsmodelle – 21.06.2018

Ich freue mich, wenn Sie es trotzdem lesen

An den Journalistenschulen wird es gelehrt, an Medienkongressen und Festivals gepriesen. Dennoch bewegt sich in Sachen Multimedia wenig bis gar nichts. Ein Plädoyer für mehr Experimentierfreude. Weiterlesen

Zukunftsmodelle – 05.04.2018

«Wir fordern eine digitale Allmend»

Der Unternehmer Moritz Zumbühl bringt zusammen mit dem Bündner SP-Grossrat Jon Pult und dem ehemaligen Watson-Chef Hansi Voigt die Medienvielfaltsinitiative aufs Parkett. Das Trio möchte einen neuen Verfassungsartikel schaffen. Weiterlesen

Zukunftsmodelle – 22.12.2016

Roboter: Der digitale Kollege

«Roboterjournalismus» existiert bereits real. Schaut man dem digitalen Kollegen auf die Finger, löst dies keine Angst vor allzu grosser Konkurrenz aus. Aber auch die Schweizerische Depeschenagentur prüft diese Möglichkeiten. Weiterlesen

Zukunftsmodelle – 22.12.2016

Startups: Jeder Rappen zählt

Dass Journalismus abseits der grossen Medienhäuser entstehen und erfolgreich sein kann, beweisen kleinste Startups. Mit einer «nationalen Infrastruktur» für Medien-Micropayment hätten sie eine echte Zukunft, sagt Hansi Voigt. Da gibt es aber noch einige Fragen. Weiterlesen