21. Dezember 2014 von Klartext

Edito+Klartext 6/2014

Was sagt AZ Medien-CEO Axel Wüstmann zu watson, „Badener Tagblatt“, der neue AZ-Druckerei und zur Wachstumsstrategie des Aargauer Medienunternehmens? Warum ist „Slack“ ein Thema für Redaktionen? Wer ist ZEIT-Schweiz-Büroleiter Matthias Daum? Was geschieht mit den NZZ-Regionalzeitungen? Wie lange dauert es noch bis zu einem Print-GAV? Wie arbeiten JournalistInnen in Nepal? Was meinen Edito+Klartext-LeserInnen zum Jahrbuch „Qualität der Medien“? Das alles und mehr in der neusten Ausgabe von Edito+Klartext.

  • Tags:

Keine Kommentare zugelassen.

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr