30. Oktober 2018 von Klartext

EDITO 5/2018

Die neue Print-Ausgabe ist da – und fragt nach der Zukunft der SRG. Auskunft darüber gibt zum Beispiel der SRF-Digitalstratege Konrad Weber. Dann geht es darum, wie die SRG aus dem Fettnapf kommt, in den sie sich mit dem Entscheid für den Umzug des Berner Radiostudios gestellt hat. Und darum, ob der Umzug der SRF-Kultur auch ein Schritt in den Fettnapf ist. Ausserdem in dieser Nummer: lokal und online in Zürich, Basel und der Ostschweiz, Bilder aus Afrika, eine Nachfrage an Bundesrat Ignazio Cassis, viele Fragen an “Bieler Tagblatt”-Chefredaktor Bernhard Rentsch und anderes mehr.

  • Tags:

Keine Kommentare zugelassen.

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr