16. März 2011 von Helen Brügger

Der indirekte Sündenfall

Die Post streicht einzelnen Titeln die indirekte Presseförderung und löst damit Protest aus. Derweil fordern Wissenschaftler neue Ansätze zum Schutz der Medien- und Meinungsvielfalt.
weiterlesen »

3. Januar 2011 von Adrian Scherrer

Warten auf den Boom

Dass Digitalradio Potenzial hat, bestreitet niemand mehr. Aber die Geister scheiden sich daran, wie es ausgeschöpft werden soll.
weiterlesen »

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr