4. Juni 2014 von Klartext

Edito+Klartext 3/2014

Eulen, Katzen und watson.ch. Rickli, Candinas und Service public. Publigroupe, Publicitas und ein mögliches Ende. Krautreporter, Online-Journalismus und Hoffnung. Ukraine, Russland und Fallschirm-Journalismus. Fussball, Taktik und Brasiliens Medien. Und: Au revoir und merci Helen Brügger. Das alles und mehr in Edito+Klartext 3/2014.

  • Tags:
14. April 2014 von Klartext

Edito+Klartext 2/2014

Ist die Zukunft des Journalismus lokal – und was meinen LokaljournalistInnen zu ihrer Arbeit? Baut Tamedia in diesem Jahr Stellen ab – was antwortet Tamedia-CEO Christoph Tonini auf diese Interviewfrage? Was lesen Migrantinnen und Migranten in der Schweiz – und wer schreibt für sie? Warum sollten Journalistinnen bloggen – und wie sollten sie es tun? Wie fördert die NZZ Frauen – und wie nicht? Antworten auf all diese Fragen und weitere Artikel finden sich in der Frühlingausgabe von Edito+Klartext.

  • Tags:

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr