14. Juni 2012 von Klartext

EDITO+KLARTEXT Nummer 3/2012

Die Sommerausgabe von EDITO+KLARTEXT bietet ein Interview mit einer Bloggerin aus einem MigrantInnen-Quartier, Berichte über Vergünstigungen für JournalistInnen in der Schweiz und über die vertrackte SRG-GAV-Geschichte, Recherchen über Druckversuche gegen Sportjournalisten in der Ukraine und über ein mögliches Aus von World Radio Switzerland, Artikel über Datenjournalismus und Schreibsoftware sowie einen Brief aus Griechenland, einen Brief an Marc Walder und anderes mehr.

  • Tags:
3. Mai 2012 von Klartext

EDITO+KLARTEXT Nr. 2/2012

Für die neue Nummer hat die EDITO+KLARTEXT-Redaktion unter anderem den SRG-Präsidenten interviewt, rund um den gefährdeten SRG-GAV recherchiert, sich über das Ende des „Blick am Abend“-Blogs geärgert, nach neuen „Mikrozeitungen“ gesucht, mit Medienanwälten gesprochen und einen Brief an Filippo Leutenegger geschrieben.

Der Inhalt der aktuellen Nummer findet sich hier

Weitere E+K-Texte finden sich hier

  • Tags:

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr