11. Juli 2007 von Klartext

Kreative II

bbü./ Die Fussball-EM rückt näher, die Kreativen überschäumen: „Erlebe Emotionen“ fühlten sie für Veranstalterin Uefa, „Entdecke das Plus“ rechneten sie für den gesamtschweizerischen Auftritt und „Bern wirkt Wunder“ zauberten sie für die Berner Vorrundenspiel-TouristInnen. Zürich – rotzfrech wie immer – gibt sich grammatikalisch unkorrekt mit „Wir leben Zürich“; immerhin haben hier die Kreativen sanft die Integrationsproblematik angesprochen, indem sie MigrantInnen-Sprak („Du gehen Maschiiin“, „Du putzen jetzt WC“) verwendet haben. Der Basler Spruch hingegen – „Basel. Mehr als 90 Minuten“ – muss für alle BaslerInnen, die sich für Fussball und den dortigen Club interessieren, wie ein scharf geschossener Freistoss in die Weichteile sein. Am 13. Mai 2006 nämlich geschah, genau in Minute 92:46, also knapp drei Minuten nach der 90. Minute, das Unfassbare: Iulian Filipescu schoss das 1 : 2, der FCZ schnappte dem FCB auf der Ziellinie den Meistertitel weg. Die „Basel. Mehr als 90 Minuten“-TexterInnen, die ihre Kreativität für die Fussball-EM spielen liessen, haben also entweder Null Ahnung von Fussball. Oder sind ZürcherInnen.

11. Juli 2007 von Klartext

Kreative I

bbü./ Sind Kinder per definitionem klein und dumm? Das muss sich fragen, wer den Namen des neuen Kinderprogramms des Schweizer Fernsehens hört. Das Programm mit Serien, Sitcoms und einem Wissens- und Geschicklichkeitsspiel (namens – wie könnte es auch anders sein – „Die Gameshow“) heisst nämlich „tubii“. „To be or not to be“ ist hier keine Frage, wohl aber, ob der kreative Kopf, der für das Schweizer Fernsehen den Namen ausgeheckt hat, des Schweizerdeutschen mächtig ist. Denn „es Tubi“ (nach Region auch „Tubeli“) ist hierzulande eines, das eigentlich „Tubel“ genannt werden würde, wenn es dafür nicht zu klein und zu unschuldig wäre. Ob SF seine kleinen ZuschauerInnen wirklich so sieht?

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr