30. November 2010 von Ursin Tomaschett

Bei Glogger nichts Neues

Dass Helmut-Maria Glogger in seiner Funktion als “Blick am Abend”-Kolumnist keine Möglichkeit auslässt, um anzuecken und damit des öfteren über das Ziel hinausschiesst, ist gemeinhin bekannt. Ebenso, dass Glogger als Vollblut-Boulevardjournalist auch die Kollegenschelte nicht scheut, was in der Vergangenheit beispielsweise Daniel Binswanger vom TA-Magazin zu spüren bekam. Worauf sich dieser erfolgreich beim Presserat beschwerte und “Blick am Abend” einen Rüffel kassierte.

weiterlesen »

Aktuelles Heft:

 

EDITO
Ausgabe: 5 | 2018

  • Schaffhausen für Öffentlichkeitsprinzip
  • Fragen im “Opferzeitalter”
  • Umweltskandale in Chile
  • Regionaler Online-Journalismus
  • Ist vor “No Billag” nach “No Billag”?
  • Bilder von Flurina Rothenberger
  • und anderes mehr