Aktuell – 17.12.2021

Transparenz: Ein dauerndes Seilziehen

Der Verein Öffentlichkeitsgesetz.ch engagiert sich seit zehn Jahren für eine gute Umsetzung der Schweizer Transparenzgesetze. Zu oft würden diese beliebig und mit politischem Kalkül umgesetzt, findet Geschäftsführer Martin Stoll. Weiterlesen

Aktuell – 17.12.2021

«Du willst einen Podcast machen? Los gehts»

Noémie Gmür ist Journalistin, Social-Media-Beraterin, engagierte Macherin, Ausbildnerin und vieles mehr. Die französisch-schweizerische Doppelbürgerin führt eine spitze Feder und hat soeben den Leitfaden «Die Kunst des Podcasts» publiziert. Weiterlesen

Aktuell – 17.12.2021

«Wir haben das System ein bisschen gehackt»

Der kleine Verband Medien mit Zukunft hat bei den parlamentarischen Debatten um die Medienförderung erfolgreich einige Anliegen eingebracht. Nicht immer zur Freude der grossen Verleger. Von Bettina Büsser Weiterlesen

Aktuell – 24.11.2021

Podium zur Medienförderung

Wie beurteilen die Akteure die geplanten Fördermassnahmen des Bundes? Die Mediengewerkschaft syndicom und der Verband «Junge Journalistinnen und Journalisten Schweiz» laden ein zu einer Podiumsdiskussion in Zürich. Weiterlesen

Aktuell – 11.10.2021

So arbeitet eine selbstorganisierte Redaktion

Eine Organisation mit Prozessen und Strukturen von Grund auf neu erfinden: Das war das Ziel des jungen Wirtschaftsmagazins Neue Narrative aus Deutschland. Wie funktioniert das? Co-Gründer Martin Wiens gibt Einblick ins Organisationsmodell seiner Redaktion. Von Konrad Weber Weiterlesen

Aktuell – 04.10.2021

Der digitale Wandel spaltet die Szene

Längst nicht alle Medien haben die digitale Transformation schon abgeschlossen. Die Befürworter des Referendums gegen die Medienförderung gehen jedoch vom Gegenteil aus. Von Alain Meyer Weiterlesen

Aktuell – 21.09.2021

«Und es ist gut so.» Das Protokoll eines Scheiterns

Er war Ende zwanzig, als er den Zürcher Journalistenpreis gewann. Trotzdem plagt ihn das Gefühl, gescheitert zu sein. Der Journalist Hannes von Wyl erzählt, was das mit ihm gemacht hat und wie er den Erwartungsdruck, den Stress im Job, die Ungewissheit der beruflichen Zukunft zu kompensieren versuchte. Ein persönlicher Erfahrungsbericht – und ein scharfes Spiegelbild der Branche. Weiterlesen

Aktuell – 30.09.2021

Erfolg für die Belegschaft bei Tamedia

Die Dach-Personalkommission von Tamedia hat sich mit der Geschäftsleitung des Unternehmens auf einen Sozialplan für die vom Stellenabbau Betroffenen geeinigt. Grundlage für die Einigung bildete der Sozialplan der Suisse Romande. Weiterlesen

Aktuell – 21.09.2021

«Der Job setzt den Leuten zu»

Immer schneller, flexibler, multimedialer: Der Stress im Journalismus wächst. Darunter leiden zunehmend auch junge Medienschaffende. Das Netzwerk der Jungen Journalistinnen und Journalisten Schweiz warnt vor den Folgen. Wie reagieren die Ausbildungsstätten? Weiterlesen